Der Savic Sputnik – Top oder Flop?

Für die meisten Rattenhalter ist Sputnik wohl kein Fremdwort. Diese Höhle für Nagetiere wird von vielen als Unterschlupf und Schlafmöglichkeit im Gehege angeboten. Bei einigen Rattenhaltern steht dieser ganz oben auf der „Must have“ Liste für die Rattenhaltung. Dennoch gibt es immernoch, vor allem aufgrund des Materials, geteilte Meinungen zu dem verbreitetem Nagetierzubehör.
Ob sich diese Kritik bestätigt und wie meine Erfahrungen mit dem Sputnik sind, erfährst Du hier!

Der Savic Sputnik – Produktbeschreibung 

Zunächst einmal schauen wir uns das betroffene Produkt näher an. Bei dem Savic Sputnik handelt es sich um eine Höhle/ein Hängehaus, welches sowohl gestellt als auch am Käfiggitter anders herum aufgehängt werden kann. Je nach Größe wird dieses als Schlafmöglichkeit für Ratten, Hamster und andere Kleintiere angeboten. Für Ratten kommt in diesem Fall der Sputnik XL in Frage.

     Zum Angebot: Sputnik XL  *Werbung

Details zu diesem:
Preis: Je nach Anbieter ca. 3-5€
Größe: 29x26x19cm
Material: Kunststoff
In verschiedenen Farben erhältlich
Bodenwanne und Deckel können auseinandergelegt werden

Savic Sputnik – Vorteile:

Natürlich muss es auch einen Grund dafür geben, warum diese Kunststoffhäuser so gut ankommen.

  • vielfältig einsetzbar (stehend oder am Gitter der Käfigdecke befestigt)
  • hängender Sputnik ist platzsparend
  • genug Platz für mehrere Ratten
  • kühles Material für den Sommer
  • Einzelteile lassen sich für eine leichte Reinigung auseinander nehmen
  • keine hohen Kosten

Einen weiteren Punkt kann ich aus meiner Sicht nicht garantieren, aber so wie sich die Nasen immer hinein kuscheln, ist der Sputnik scheinbar auch sehr bequem 😉 

Kritik des Sputniks

Wenn der Sputnik so beliebt ist und viele Vorteile verspricht, woher kommen dann die schlechten Meinungen? Die Kritiken des Sputniks belaufen sich auf das Material des Häuschens. Da dieses aus Plastik besteht, ist der Einsatz natürlich immer mit einem gewissen Risiko verbunden. Wenn der Kunststoff angenagt wird, könnten kleine Teile verschluckt werden. Diese könnten innere Verletzungen verursachen und es besteht Erstickungsgefahr des Tieres. Das heißt aber nicht, dass alle Rattenhalter, die einen Sputnik verwenden leichtsinnig mit ihren Tieren und den verbundenen Gefahren umgehen. Hierbei ist nämlich auch immer darauf zu achten, dass jedes Tier anders ist. Natürlich besitzen Nagetiere (also auch Ratten) einen angeborenen Nagetrieb, was jedoch nicht bedeutet, dass dieser bei jedem Tier gleichermaßen ausgeprägt ist. Einige Ratten zernagen fast nichts oder nutzen ihre Zähne in erster Linie nur an Holz oder Futter ab. Andere hingegen knabbern alles an, was ihnen in die Pfoten fällt. 

 

Meine Erfahrungen mit dem Sputnik

Ich habe meinen Nasen einen Sputnik zur Verfügung gestellt, da diese nie ein besonders ausgeprägtes Nageverhalten gezeigt haben – insbesondere nicht bei Plastik. Diese Entscheidung habe ich auch definitiv nicht bereut. Der Sputnik wurde in Ruhe gelassen und wurde zum neuen Lieblingsschlafplatz zum Kuscheln. Als meine Mädels jedoch größer wurden und es für alle zusammen ein wenig eng wurde, kam ein zweiter Sputnik hinzu… 🙂
Auch die Reinigung des Sputniks geht super einfach und schnell. Die Möglichkeit, das Häuschen zu stellen oder zu hängen finde ich wirklich klasse! Wobei ich feststellen musste, dass die Ratten ihn am Gitter hängend mehr mochten.

Doch ich würde sagen, die Bilder sprechen für sich:

Fazit
Meiner Meinung nach sollte man den Sputnik nicht nur aufgrund seines Materials verteufeln. Ohne Frage, kommt diese Einrichtung für manche Ratten aufgrund ihres Nagetriebs nicht in Frage. Andere Nasen schlafen jahrelang in diesem, ohne es auch nur einmal anzunagen. Ob man seinen Lieblingen diesen zur Verfügung stellen will, ist jedem selbst überlassen. Wer seinen Nasen das erste mal einen Sputnik oder auch anderes aus Kunststoff gibt, sollte sie natürlich genau beobachten! Falls dieses zu sehr angenagt wird, sollte dringend auf anderes Material umgestiegen werden.

 

Themenverwandte Links:

Rattengehege Einrichtung

Der Savic Suite Royal 95 double im Test

 

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

neunzehn − 11 =