Ratten im Alter

Altern ist kein schöner Vorgang, wenn man plötzlich merkt, dass man nicht mehr so gut klettern kann und die Leckerlis sich plötzlich stark an den Hüften zeigen. Von den gesundheitlichen Problemen, die im Rattenalter immer häufiger auftreten, will ich gar nicht erst anfangen 😕
Wir sind einfach nicht mehr so beweglich wie früher…da scheint der geliebte Sputnik auf einmal so unerreichbar und der Weg zum Futternapf wird auch immer anstrengender.

Ratten im Alter – so kannst du uns helfen

Genauso wie Menschen, werden auch wir Ratten im Alter immer schwächer und in unseren Bewegungen eingeschränkt. Deshalb ist es vor allem zu dieser Zeit wichtig, dass du als Rattenhalter richtig mit uns umgehst und uns unterstützt, wo es nur geht.

Gehegeeinrichtung im Alter:

Wenn du merkst, dass wir uns in der Beweglichkeit schwer tun, wäre ein altersgerechter Umbau des Rattenkäfigs sinnvoll. Insbesondere sollte darauf geachtet werden, dass wir leichtgängig Futter  und Wasser erreichen können. Aber auch geliebten Orte, wie eine Hängematte oder ein Sputnik sollten in unserer Reichweite liegen. Hier ist es beispielsweise zu empfehlen, Hängematten tiefer zu hängen und die Sputniks für die bessere Erreichbarkeit auf den Boden zu stellen, statt zu hängen. Diese sollten sicherheitshalber mit Kabelbindern* o.ä. an den Gitterstäben fixiert werden, damit sie nicht wegrutschen. Auch zusätzliche und weniger steile Leitern bewirken Wunder im Gehege!

Da Ratten im Alter immer ruhiger werden, sollte sich die Käfigeinrichtung für Senioren eher auf Schlaf- und Kuschelmöglichkeiten konzentrieren und weniger auf das Klettern.

Einrichtung für Ratten im Alter kaufen*

Gesundheit bei älteren Ratten:

Gesundheit im AlterFarbratten im Alter sind besonders anfällig für einige Krankheiten.
Achte daher auf unsere Gesundheit und führe regelmäßige Gesundheitschecks durch. Im Alter bahnen sich Krankheiten, wie Tumore und Atemwegsbeschwerden schnell an. Durch das Abtasten der Ratte können Tumore und Abszesse häufig entdeckt und frühzeitig behandelt werden. Auch Nasen, Ohren, Augen, und das Fell sollten genau begutachtet werden. Ebenfalls solltest du unser Verhalten genau unter die Lupe nehmen und uns beobachten. Hast du Veränderungen festgestellt, wie beispielsweise Trägheit, Appetitlosigkeit, Niesen oder starke Veränderungen am Charakter/der körperlichen Verfassung? All dies können ernstzunehmende Anzeichen einer Erkrankung sein.
Bei einem Verdacht sollte der Tierarzt aufgesucht werden.

Ebenso ist zu beachten, dass oftmals das Sehvermögen, Gehör- und Geruchssinn im Alter nachlassen. Also sollte das Gehege und die Umgebung dementsprechend umgestaltet werden (siehe oben), damit auch Ratten mit Beeinträchtigungen gut zurecht kommen.
Auch auf eine ausreichende Nahrungszufuhr und Körperhygiene der Tiere sollte weiterhin geachtet werden. Beispielsweise im Zusammenspiel mit Krankheiten kommen Gewichtsverlust oder eine vernachlässigende Körperhygiene mit einher. Folglich kann es auch dazu kommen, dass Zähne nicht mehr genug abgenutzt werden. Bei Gewichtsverlust können die Tiere mit Brei, Banane usw. gepäppelt werden. Die Zähne müssen regelmäßig kontrolliert und notfalls von einem Tierarzt gekürzt werden. Dies gilt übrigens auch für Krallen, die aufgrund fehlender Bewegung nicht mehr genug abgenutzt werden können.

Sommerhitze und Winterkälte:

Ratten PoolAuch die Hitze im Sommer sollte nicht unterschätzt werden und kann für uns Ratten vor allem im hohen Alter sehr gefährlich werden. Da ist es umso wichtiger, für Kühlung und genug Wasserzufuhr zu sorgen. Durch wasserhaltiges Frischfutter, wie Gurke oder Wassermelone nehmen wir ausreichend Wasser zu uns. Auch ein kleiner Pool mit Wasser und Fliesen*/Keramik helfen, uns abzukühlen.

Im Winter hingegen machen die kalten Temperaturen unseren Gelenken zu schaffen. Auch die trockene Luft durch Heizgeräte kann sich negativ auf unsere Atemwege auswirken.
Sorge deshalb dafür, dass uns schön warm bleibt und die Luft nicht zu trocken wird. Im Winter freuen wir uns über kuschelige Hängematte und Fleecedecken im Gehege sowie über viele Zeitungen als Nistmaterial.

Letzte Aktualisierung am 25.02.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API